kelly-sikkema-XX2WTbLr3r8-unsplash (c) Kelly Sikkema/Unsplash

Das Team der Caritas Wert-Arbeit

Wer sind wir genau?

Die Caritas Wert-Arbeit hat viele Mitarbeiter.
Sie arbeiten im Team.
Sie kennen sich gut mit ihrer Arbeit aus.
Und sie machen ihre Arbeit gerne.

Die Mitarbeiter der Caritas Wert-Arbeit werden in ihrer Arbeit von 3 wichtigen Gruppen unterstützt.
Es sind diese Gruppen:

  • die Mitarbeiter-Vertretung
  • der Werkstatt-Rat
  • der Förder-Verein


Die Mitarbeiter-Vertretung

Die Abkürzung für die Mitarbeiter-Vertretung ist MAV.
Die Mitglieder der MAV werden gewählt.
Die MAV setzt sich für die Interessen der Mitarbeiter der Caritas Wert-Arbeit ein.
So ähnlich wie ein Betriebs-Rat in anderen Firmen.
Oder wie ein Personal-Rat in einem Amt.

Durch die Arbeit der MAV kann sich die Arbeit bei der Caritas Wert-Arbeit weiterentwickeln.

Der Werkstatt-Rat

Der Werkstatt-Rat setzt sich für die Rechte der Menschen mit Behinderung bei der Caritas Wert-Arbeit ein.
Er wird alle 4 Jahre von den Menschen in der Werkstatt gewählt.

Die Werkstatt-Räte aus verschiedenen Werkstätten schließen sich zusammen.
In den Bundes-Ländern zu den Landes-Arbeits-Gemeinschaften der Werkstatt-Räte.
Und im Verein Werkstatt-Räte Deutschland e.V. für ganz Deutschland.

Der „Förder-Verein der Behinderten der Caritas Wert-Arbeit e. V.“

Den „Förder-Verein der Behinderten der Caritas Wert-Arbeit e.V.“ gibt es schon seit dem Jahr 1972.
Also fast so lange wie die Caritas Wert-Arbeit selbst.
Damals hatte der Verein noch einen anderen Namen.
Er hieß „Gemeinschaft der Freunde und Förderer der Behinderten der Caritas Werkstätten Köln e. V.“.

Der Förder-Verein unterstützt die Caritas Wert-Arbeit mit Geld.
Durch dieses Geld kann es mehr Angebote für Menschen mit Behinderung geben.

Jochen Günther

Birgit Achenbach-Söller

Leitung Rehabiliation
Gut Frohnhof

Caritas Wertarbeit

Linda Becker

Leitung Produktion Arbeitsmarktorientierung

Reiner Bleil

Reiner Bleil

Leistungsbereichsleitung
Arbeit und Beschäftigung I

Aurelia Butticé (c) Caritas Köln

Aurelia Butticé

Leitung Produktion
CariTec

Christian Dalka

Christian Dalka

Koordination
CariFit

Martina Dillmann

Martina Dillmann

Leitung Rehabilitation
Arbeitsmarktorientierung

Anke Evers-Kemter (c) Caritas Köln

Anke Everskemper

Leitung Rehabilitation
CariLog

Matthias Grote

Matthias Grote

Leistungsbereichsleitung
Arbeit und Beschäftigung II

Jochen Günther (c) Caritas Köln

Jochen Günther

Stabsstelle/Leitung Rehabilitation
Gut Frohnhof

Melanie Irion (c) Caritas Köln

Melanie Irion

Leitung Rehabilitation
CariPrint

Jürgen Klein (c) Caritas Köln

Jürgen Klein

Stabsstelle IT-Koordination

Emily Mlosch (c) Caritas Köln

Emily Mlosch

Stabsstelle Projektmanagement

Simone Pickartz (c) Caritas Köln

Simone Pickartz

Assistenz der Geschäftsfeldleitung

Norbert Pollklesener (c) Caritas Köln

Norbert Pollklesener

Leitung Produktion
Clara-Fey-Haus

Manuela Preg (c) Caritas Köln

Manuela Preg

Leitung Produktion
CariLog

Reimer_Iris-0835 (c) Caritas Köln

Iris Reimer

Leitung Rehabilitation
CariTec

Sutorius_Daniel-5158

Daniel Sutorius

Leitung Produktion
CariPrint

Alexander Schmidt (c) Caritas Köln

Alexander Schmidt

Betriebsleitung
CariClean gGmbH

Ingeborg Schmidt-Tuschhoff

Ingeborg Schmidt-Tuschhoff

Leistungsbereichsleitung
Bildung und Rehabilitation

Marco Seifen (c) Caritas Köln

Marco Seifen

Stabsstelle Qualitätsmanagement

Dr. Birgit Stinner-Meißen

Dr. Birgit Stinner-Meißen

Leitung
Berufsbildungsbereich

Susanne Verheesen (c) Caritas Köln

Susanne Verheesen

Leitung
Stabsbereich Betriebswirtschaft

Monika Walbröl (c) Caritas Köln

Monika Walbröl

Leitung Rehabilitation Hauswirtschaftliche Dienste

Weber_Andreas-9327 (c) Caritas Köln

Andreas Weber

Geschäftsfeldleitung
Teilhabe

Simone Weyers (c) Caritas Köln

Simone Weyers

Leitung Rehabilitation
Clara-Fey-Haus

Angelika Wortmann

Angelika Wortmann

Leitung Produktion
Hauswirtschaftliche Dienste

Informationen und Bilder der aktuellen Mitarbeiter-Vertretung folgen in Kürze.

Föderverein

Downloadmaterial

Wir freuen uns über Unterstützung unserer Arbeit für Menschen mit Behinderungen. 
Denn an vielen Stellen muss Geld gespart werden.
Auch in der Arbeit mit Menschen.
Darum brauchen wir Unterstützung durch Spenden.
Nur so können wir unsere Arbeit gut machen.
Jetzt und in Zukunft.
Nur so bekommen Menschen mit Behinderung die Unterstützung, die sie brauchen.

Sie wollten auch Unterstützer werden? 
Hier finden Sie Material zum Herunter-Laden.
Da finden Sie alle Informationen.